Umzug. Ich hasse es!

Wir sind mittendrin. Im Umzug.

Ich hasse umziehen.

Alles, wirklich alles muss, will man sich nicht von ihm trennen, in Kisten, Kasten oder ähnliches verpackt werden, nur um es am Zielort noch einmal auszupacken. Ich hasse umziehen. Schränke ausräumen und abschlagen, Kommoden ausräumen und transportfähig machen, Regale ausräumen und abschlagen, Kisten beladen und schleppen, über Treppen und Stufen, durch Fenster und zu schmale Türen… Wohnung übernehmen, putzen, streichen, renovieren, tapezieren… LKW mit dem ganzen abgeschlagenen, ausgeräumten, verpackten … Zeugs … beladen, verfahren, wieder entladen, wieder schleppen, wieder aufbauen, wieder einräumen… Bääh!

(Ich hasse umziehen…)

1 Kommentar to “Umzug. Ich hasse es!”

  1. […] diesen Blog schon etwas länger liest, weiß, wie ich zum Umziehen stehe, alle anderen können es hier nachlesen. Das Umfeld ändert sich erneut komplett und vollständig, dieses mal aber […]

Leave a Reply